Projekte und Aktuelles

Logo-banner

Einladung zur Jahresvollversammlung 2021

Liebe Eltern/Lehrer,

hiermit laden wir Sie herzlich zur Sitzung des Fördervereins der Gesamtschule Ibbenbüren ein. Die Sitzung findet am Montag, den 27.09.2021, um 19.00 Uhr im Schulrestaurant der Gesamtschule statt. Eingeladen sind alle Eltern und Lehrer sowie sonstig interessierte Personen (unabhängig davon, ob sie bereits Vereinsmitglied sind oder nicht).

Folgende Tagesordnungspunkte werden angesprochen:

  1. Eröffnung der Sitzung, Vorstellung der Tagesordnung Rückblick
  2. Eltern- und Lehreranträge als Ergänzung der Tagesordnung (§7 Abs.2)
  3. Vorstellung/ Entgegennahme der Jahresberichte 2019-2020
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Projekte und Ziele für das kommende Schuljahr

(Besprechung Ihrer Anregungen und Vorschläge. Diese sollten Sie nach Möglichkeit mind. 1 Woche vor der Sitzung einreichen)

  1. Festlegung des neuen Termins der Kassenprüfung 2022 und Wahl der Kassenprüfer/innen
  2. Wahlen bzgl. des/der 1ten Vorsitzenden/ des/der 2ten Kassen-wartes/-wartin
  3. Entgegennahme und Beschluss weiterer Anträge von Vereinsmitgliedern
  4. Verschiedenes

Wünschen Sie, dass weitere Themen angesprochen werden sollen, so haben Sie die Möglichkeit, diese dem Vorstand schriftlich (z.B. per E-mail foerderverein@gesamtschule-ibbenbueren.de ) mitzuteilen. Die Mitteilung muss dem Vorstand spätestens eine Woche vor dem Sitzungstermin vorliegen.

Informieren Sie auch gerne allen anderen Interessierten (Verwandte, Bekannte, Freunde), die sich für die Arbeit des Fördervereins interessieren.

Wir sind auf der Suche nach Verstärkung. Vielleicht wollen Sie sind ja im Förderverein engagieren. Wir freuen uns auf Sie. Sowohl Serana Kampmann, als auch Dirk Remke werden mit der Vollversammlung den geschäftsführenden Vorstand verlassen. Wir freuen uns, wenn Sie Interesse haben und stehen Ihnen gerne auch im Vorfeld für Fragen zur Verfügung.

Bis dahin Ihr 

Förderverein der

Gesamtschule Ibbenbüren

Wahl

Neuwahlen 2021

nach mehreren Jahren als Vorsitzender des Fördervereins der Gesamtschule Ibbenbüren, werde ich mich bei der nächsten Vollversammlung nicht mehr erneut zur Wiederwahl stellen.

Können Sie sich vorstellen, hier aktiv zu werden?

Im September wird eine Vollversammlung einberufen und die Neuwahlen stattfinden.

Natürlich werde ich Sie in allen Bereichen weiterhin unterstützen, so dass Sie einen einfachen Start haben.

Gerne können Sie mich auch vorab kontaktieren. Senden Sie einfach eine Mail an vorstand@fvgsi.de, ich melde mich dann bei Ihnen.

Den genauem Termin für die Vollversammlung werden wir mit dem neuen Schuljahr bekanntgeben.

Gruß

Dirk Remke

Wir bitte um Ihre STIMME!

Wir bitte um deine STIMME!
Besser wäre es noch, wenn wir alle DREI Stimmen von dir erhielten!

Es wäre toll, wenn du in Ihrem Verwandten- und Bekanntenkreis ganz viel Werbung für die Stimmabgabe für unsere Schule machst. Nutze zur Weitergabe auch gerne Facebook, Twitter, Whatsapp-Status und Co.

Die Gesamtschule Ibbenbüren nimmt zusammen mit dem Förderverein an der SpardaSpendenWahl teil.

Bei einem möglichen Gewinn bei diesem Wettbewerb, möchten wir die finanzielle Zuwendung für ein digitales Projekt einsetzen und zum Beispiel Klassen mit Tablets ausrüsten.

Sie finden uns unter folgendem Link:
https://www.spardaspendenwahl.de/profile/gesamtschule-ibbenb%C3%BCren/

Über den QR-Code am Ende können Sie mit dem Handy teilnehmen! Die Stimmabgabe läuft über die Handynummer, die lediglich für den kostenlosen SMS-Versand genutzt wird und weder für Werbung noch für andere Zwecke.

Digitale Förderung

Die Nummer wird nach dem Wettbewerb gelöscht, stellt jedoch die Kontrolle dar, dass auch „echte“ Menschen abstimmen und keine Mehrfachwahl möglich ist.

Es wäre toll, wenn Sie in Ihrem Verwandten- und Bekanntenkreis ganz viel Werbung für die Stimmabgabe für unsere Schule machen.

Vielen Dank für Ihre STIMME!

Malwettbewerb

M A L W E T T B E W E R B 🎉 🎉 🎉 Was macht ihr nach dem Lockdown als Erstes?

Lockdown, Shutdown, (Super-) Spreader, Home Office, Social Distancing, Corona-Party, Hotspot… viele englische Begriffe, die wir mittlerweile gar nicht mehr hören möchten! Ein Malwettbewerb bringt Abwechslung… Gern auch mit englischer Erklärung 😉.

Unsere Englischlehrerin Frau Hake findet, dass die englischen Begriffe so langsam Überhand nehmen. Auf der einen Seite freut sie sich natürlich über Anglizismen in der deutschen Sprache und nimmt sie gern in ihren Unterricht mit auf. Auf der anderen Seite meint sie, dass wir uns gemeinsam auf die Rückkehr zur Normalität freuen dürfen – wann immer das sein wird: „Um uns gemeinsam die Wartezeit zu verkürzen und uns so richtig in die Vorfreude hineinzusteigern, möchten wir gern wissen, was ihr als allererstes unternehmen werdet, wenn der Lockdown endlich vorbei ist: Freunde und Familie treffen, Party feiern, Shoppen, ins Restaurant gehen oder auf einen Urlaub freuen?“

Diese tolle Idee inspirierte dazu – unterstützt durch die freundliche Spende des Fördervereins – einen kleinen Malwettbewerb auszuschreiben. Irgendwann kommt die Zeit, in der alles wieder möglich ist…

Bis dahin: Macht mit beim Malwettbewerb und schickt uns Eure Bilder zur Frage „Was unternimmst du als Erstes wenn der Lockdown vorüber ist?“ bis zum 15. März 2021 an die Adresse presse@ge-ibb.de. Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler*innen der Gesamtschule Ibbenbüren.

Alternativ könnt Ihr die Bilder auch gerne bei Instagram veröffentlichen und uns markieren (ge.ibb) und natürlich folgen 😉.

Wir suchen Verstärkung

Wir benötigen Unterstützung bei unserer Vorstandsarbeit.

Bei der nächsten Vollversammlung wird unsere langjährige stellvertretende Kassenwartin Serena Kampmann den Vorstand verlassen. Wir suchen Sie, als Verstärkung für unsere Arbeit im Förderverein.

Wenn Sie Interesse haben und sich vorstellen können diese Aufgabe zu übernehmen, dann freuen wir uns über eine kurze Mitteilung per Email oder unser Kontaktformular.

Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um alles persönlich mit Ihnen zu besprechen.

Wir freuen uns auf Ihr Engagement.

Neue Sitzbänke im Außenbereich

Das schöne Herbstwetter der letzten Tage hat auch dazu beigetragen, dass die vier neuen Bänke als Sitzmöglichkeiten auf dem Schulhof der Gesamtschule sehr gerne genutzt wurden. Nachdem die Eltern und Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs der Klasse 10 im Sommer 2020 die erste Bank als Abschiedsgeschenk überreicht hatten, hat nun der Förderverein drei weitere Bänke gestiftet.

Schulleiterin Anke Ludwig-Bartz legte selbst mit Hand an und bohrte mit der Schlagbohrmaschine zumindest eins der zur sicheren Befestigung notwendigen Löcher. Das ließ sie sich nicht nehmen. Handwerklich von Eltern und den Schülerinnen Joelin und Careen Burkert aus dem letzten 10er Abschlussjahrgang unterstützt, war die Installation in Zusammenarbeit mit dem Schulhausmeister, Henning Harre, schnell geschehen. Vor Ort waren auch Petra Grevinga, die stellvertretende Schulpflegschaftsvorsitzende, und Stefanie Burkert als Vorstandsmitglied des Fördervereins. Deren Partner packten auch kräftig mit an. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich nun über die unempfindlichen Edelstahl-Bänke, die regional von der Firma Edelstahl-Design & Gestaltung Kerwin aus Recke hergestellt worden sind. Auch die Sitzprobe fiel positiv aus. „Der Schulhof wird durch die Bänke viel einladender gestaltet“, sagte Anke Ludwig-Bartz und dankte den Mitgliedern des Fördervereins.